Bulgarischer herzhafter Blätterteigkuchen Banitza: 3 Schritte Rezept
  • Home
  • Backen
  • Bulgarischer herzhafter Blätterteigkuchen Banitza
0 0
Bulgarischer herzhafter Blätterteigkuchen Banitza

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:

Bookmark this recipe

You need to or Register to bookmark/favorite this content.

Bulgarischer herzhafter Blätterteigkuchen Banitza

Eine ideale Vorspeise oder Snack zwischendurh

Features:
  • Romantisch

Bulgarischer herzhafter Blätterteigkuchen Banitza, schmeckt warm sehr gut. Ideal für Parties und Familientreffen als Vorspeise oder Snack.

  • 35
  • Serves 8
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Viele kennen Banitza als Börek aus dem freundlichen Döner-Imbiss um die Ecke. In Bulgarien wird als Banitza (auch Banica, Banitsa, Baniza) ein Blätterteig-Gebäck mit einer Füllung bezeichnet. Der Blätterteigkuchen Banitza kann verschiedene Füllungen enthalten. Eine der verbreitesten ist eine Füllung aus Salzlakenkäse  bzw. Weißkäse mit oder ohne Spinat. Die Banitza wird meistens in einer runden oder dreieckigen Form ausgebacken. In unserem Rezept bieten schlagen wir eine Schnecken-Form vor. Zu dem Blätterteigkuchen Banitza kann Joghurt oder Tomaten-Tartar gereicht werden. Dieser herzhafte bulgarische Kuchen Banitza ist Hauptbestandteil des Weihnachts- und Neujahrsessens. Und so wird er zubereitet.

Schritt 1: Füllung für den Blätterteigkuchen Banitza vorbereiten

Nehmen sie Feta-Käse, geriebenen Käse und Mozzarella. Den geriebenen Käse in eine Schüssel geben. Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Mozzarella Käse klein schneiden. Alles in die Schüssel legen und Kräuter dazugeben.

Schritt 2: Blätterteig formen

Teigrolle ausrollen und entlang in drei Streifen schneiden. Etwa 8 cm dick. Auf jeden Streifen die Füllung in die Mitte legen. Den Teig formen, oben zusammenkleben.

Schritt 3: Blätterteigkuchen Banitza backen

Aus den einzelnen Teigwürstchen die Schnecke auf dem Backblech formen. Eigelb mit Wasser verbinden, etwas salzen. Die Schnecke damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Den Backoffen auf 200 °C vorheizen. Das Backblech hineinschieben und ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

(Visited 343 times, 1 visits today)
previous
Torte Napoleon – Blätterteig mit Buttersahne Creme
next
Makaronni
previous
Torte Napoleon – Blätterteig mit Buttersahne Creme
next
Makaronni

Add Your Comment