Hokkaido Kürbis – Kochen ist einfach - gesunde Rezepte für alle Fälle
0 0
Hokkaido Kürbis

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to or Register to bookmark/favorite this content.

Hokkaido Kürbis

Features:
  • Diätrezept
  • Fitness
  • Medium

Directions

Share

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Hokkaido Kürbis ist eines meiner Lieblingskürbisse. Kürbis ist sehr vielfältig ob im Ofen gebacken oder als Suppe oder auch im Kuchen, es schmeckt immer. Aus Kürbis kann auch Marmelade hergestellt werden. Es gibt sehr viele Arten von Kürbissen und jede Kürbis ist einzigartig.

Wir haben bei uns in der Umgebung einen Hof und je nach Jahreszeit gibt es dort Saisonobst und Gemüse. Im Herbst ist natürlich die Kürbiszeit. Auf diesem Hof werden zur Kürbiszeit große Figuren aus Kürbissen gebaut. Die Inhaber lassen sich immer etwas besonderes einfallen lassen und es gibt jedes Jahr ein anderes Thema. Natürlich gibt es in der Hofküche auch unterschiedliche Gerichte mit den Kürbissen. Ich kaufe auch immer einen Vorrat an Kürbissen im Hofladen. Ich wasche das Gemüse, anschließend putze ich es und friere es dann ein. Wir essen es im Winter zum Beispiel zum Wild oder auch mit Hänchen. Ich ersetze damit auch die Kartoffeln denn diese haben mehr Kalorien als der Hokkaido. Es schmeckt einfach hervorragend.

Kürbis

Den Hokkaido Kürbis brauchen Sie nicht zu schälen. Nur die Stellen welche Ihnen verdächtig scheinen können Sie putzen in dem Sie diese Stellen einfach abschneiden. Im nächsten Schritt kann das Gemüse aufgeschnitten werden. Dann muss der Kürbis von innen geputzt werden. Die Kerne brauchen Sie nicht wegwerfen, Sie können Sie auswaschen und trocknen lassen. Anschließend die Kerne schälen und essen.

Nachdem das Gemüse nun geputzt ist können sie eine Hälfte des Kürbisses in qaudratische Stücke schneiden oder längst wie Pommes. Den Backofen können Sie schonmal auf 180 Grand einstellen und vorheizen. Im nächsten Schritt können Sie eine Auflaufform nehmen oder ein Backblech. Wenn Sie eine Auflaufform nehmen dann mit etwas Sonnenblumenöl den Boden bespritzen und mit einem Backpinsel verteilen. Nach diesem Schritt können Sie den Hokkaido verteilen und etwas salzen.

Wenn Sie auf dem Backblech die Kürbisse backen möchten, dann würde ich das Backblech mit Backpapier belegen. Anschließend den Kürbis auf dem Backblech verteilen und mit Sonnenblumenöl bespritzen und salzen.

Es reichen ca. 20-25 Minuten bei Umluft und ca. 30 Minuten bei Ober und Unterhitze.

Guten Appetit

Folge uns auf Instagram: @kochenisteinfach und auf Facebook @kochenisteinfach.de

(Visited 18 times, 1 visits today)

Vik Vereneja

previous
Erdbeershake
Joghurt und Marmelade
next
Joghurt und Marmelade
previous
Erdbeershake
Joghurt und Marmelade
next
Joghurt und Marmelade

Add Your Comment