Kaffe und selbst gemachter Toast als eine perfekte Frühstücksidee
0 0
Kaffee und Toast als Frühstücksidee

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to or Register to bookmark/favorite this content.

Kaffee und Toast als Frühstücksidee

Features:
  • Diätrezept
  • Medium

Directions

Share

Frühstücksidee

Heute habe ich als eine Frühstücksidee einen Latte Macchiato, Kaffee und Toast auf meinem Tisch zu stehen. Ich persönlich trinke sehr gerne Latte Macchiato zum Frühstück. Kaffee ohne Milch schmeckt mir zu bitter, zumal ich Kaffee generell ohne Zucker trinke. Zucker ist meiner Meinung nach überflüssig, es ist ohnehin in vielen Lebensmitteln vorhanden und zumeist umsonst. Kaffee mit Milch ist für mich daher eine gute alternative. Denn ohne Zucker schmeckt mir der Kaffee widerum bitter. Ja es ist schwierig, jedoch für alles gibt es eine Lösung.

Toast selbst gemacht

Oft gehen einem die Frühstücksideen aus. Vor allem wenn es schnell gehen soll. Meinen Toast mache ich mir selbst aus einfachen Zutaten die ein Minimum an Kohlenhydraten erhalten. Diesen Toast können Sie auch am Abend vorbereiten und Morgens erwärmen.

Am besten Sie nehmen eine Kunststoffform oder Keramik, es soll Mikrowellengeeignet sein. Für die Zubeiretiung für Zwei Personen wird gebraucht: 6 Esslöffel Haferkleie, 2 Essloffel Weizenkleie, 1 Esslöffel Leinsamen geschrottet, 2 Eier und einweinig Backpulver. Ich verrühre alles mit einem Rührblitz. Die Form kann Rund oder Eckig sein. Wichtig ist das es in ihre Mikrowelle passt. Stellen Sie die Form in die Mikrowelle. Stellen Sie die höchste Leistung ein und 8 Minuten. Nach 8 Minuten ist es gar. Ich mache anschließend meistens einen Sandwich mit Käse oder Wurst und grille es in einem Kontaktgrill. Wenn Sie keinen Kontaktgrill zu Hause haben, dann können Sie es nochmal in den Backofen reinschieben oder von beiden Seiten anbraten. Ich finde es ist eine gute alternative zu Brot oder Brötchen. Vor allem essen wir ohnehin viele Kohlenhydrate, Süssigkeiten und dann kommen da noch süße Getränke dazu. Daher habe ich mir bereits seit mehreren Jahren es angewöhnt diesen Toast zu zubereiten. Das schöne ist, Sie können auch Gewürze zugeben und den Geschmack damit verändern. Da bekommen Sie auf einmal viele Frühstücksideen. Ob Basilikum, Paprika, Curry oder Koriander oder auch Petersilie. Geben Sie ihrem Frühstück mehr Geschmack.

Guten Appetit

Folge uns auf Instagram: @kochenisteinfach und auf Facebook @kochenisteinfach.de

(Visited 13 times, 1 visits today)

Vik Vereneja

Pfannkuchen
previous
Pfannkuchen
next
Torte Napoleon – Blätterteig mit Buttersahne Creme
Pfannkuchen
previous
Pfannkuchen
next
Torte Napoleon – Blätterteig mit Buttersahne Creme

Add Your Comment